Muttertag

Kriminalroman

  • Sofort lieferbar
9,99 €
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Kath. Frauengemeinschaft Deutschlands 
Diözesanverband Trier e.V.
Ein Kriminalroman von dieser Autorin sorgt immer für Spannung und ist (für die, die Spannung gerne mögen) ein Lesevergnügen. Das blaue Cover mit einem Storchennest, aus dem sich gerade einer dieser Vögel erhebt, hat seine besondere Bedeutung. Das, liebe Leserinnen und Leser, erfahrt ihr aber erst im Laufe dieses Buches.
Für das Ermittlerduo Pia Sander und Oliver von Bodenstein entwickelt sich der tote, alte Mann, der in der Küche seines Hauses liegt, schnell zu einem brisanten Fall, der einem oft eine Gänsehaut auf die Arme legt. Mit Hilfe eines Profilers aus den USA versuchen das Duo und sein Team, einen Serienmörder zu finden. Es werden alle Register gezogen, um alle Puzzleteile zusammenzufügen und viele Fragen zu lösen: Wer ist der Mörder, wie gut kann er sich verstellen, was macht einen Menschen zu einem Psychopathen oder Killer?
 
Wer nicht in die Normen unserer Gesellschaft passt, hat oft keine andere Wahl oder keine andere Chance. Kein Mensch auf der Welt dürfte zur Handelsware werden, eigentlich – aber leider ist es nicht so. Daraus kann ein Teufelskreis entstehen, bei dem viele Beteiligte zu Schaden kommen.
Immer wieder frage ich mich, wie viel Arbeit es sein mag, aus einer ersten Idee ein fertiges Buch zu schaffen. Gute Recherche, ein Netzwerk von Spezialisten, Familie und Freunde, die helfen, damit die Sache rund wird. Mehr als 500 Seiten Spannung und Informationen pur haben mich mal wieder zum Nachdenken gebracht. Frau lernt doch immer noch dazu. Marita Fitzke, kfd-Diözesanverstorstand
 

Sie hatten ein Geheimnis. Sie mussten sterben. An einem Sonntag.Der Bestseller von Nele Neuhaus jetzt als preiswertes TaschenbuchIm Wohnhaus einer stillgelegten Fabrik wird die Leiche eines Mannes gefunden. Es ist der ehemalige Betreiber des Werks. Kriminalhauptkommissarin Pia Sander und ihr Chef Oliver von Bodenstein machen im Hundezwinger auf dem Gelände eine grausige Entdeckung: Neben einem fast verhungerten Hund liegen menschliche Knochen verstreut. Rechtsmediziner Henning Kirchhoff kann einige der Opfer identifizieren. Alle waren Frauen. Alle verschwanden an einem Sonntag im Mai. Pia ist überzeugt: Der Mörder läuft noch frei herum. Er sucht sein nächstes Opfer. Und bald ist Anfang Mai.

Neuhaus, Nele
Nele Neuhaus, geboren in Münster / Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman Schneewittchen muss sterben brachte ihr den großen Durchbruch, heute ist sie die erfolgreichste Krimiautorin Deutschlands. Außerdem schreibt die passionierte Reiterin Pferde-Jugendbücher und Unterhaltungsliteratur. Ihre Bücher erscheinen in über 30 Ländern. Vom Polizeipräsidenten Westhessens wurde Nele Neuhaus zur Kriminalhauptkommissarin ehrenhalber ernannt.
Mehr von Nele Neuhaus

EDER & BACH , 2020
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 15.12.2020.
6,66 €

PLANET! IN DER THIENEMANN-ESSLINGER VERLAG GMBH
Gebunden
  • Sofort lieferbar
13,00 €

Eine ungeliebte Frau, Mordsfreunde, Tiefe Wunden, Lesung
BÜCHERWEGE
digital
  • Sofort lieferbar
28,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\