"Fremd bin ich hierher gekommen"

Porträts von jungen Geflüchteten

  • Sofort lieferbar
12,95 €
inkl. MwSt.

Lebensgeschichten fernab der Heimat.

Geflüchteten Kindern und Jugendlichen einen Raum geben, ihre Geschichte skizzieren - das ist das Anliegen dieses Buches. Heike Beutel und Antje Zeis-Loi porträtieren 55 junge Menschen und ihre (Lebens-)Geschichten. Sie schauen in lachende, aber auch in nachdenkliche Gesichter, in dem Bewusstsein, dass die Mädchen und Jungen ihre Heimat nicht freiwillig verlassen haben und jetzt hier sind, um mit ihren neuen Freunden eine unbeschwerte Zeit zu verbringen - so wie Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt.

Beutel, Heike
Heike Beutel studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte in Tübingen und war Regieassistentin am dortigen Landestheater, bevor sie nach Köln zog. Sie gastiert als Regisseurin, arbeitet an der Arturo Schauspielschule in Köln und leitet das interkulturelle Wupper Theater. Im Emons Verlag erschienen von ihr bereits »Man kann furchtbar billig leben, wenn man reich ist« und »Trude Herr, ein Leben« in Kooperation mit Anna B. Hagin.

Zeis-Loi, Antje
Antje Zeis-Loi absolvierte eine Ausbildung zur Fotografin mit Schwerpunkt Theater und Porträt und besuchte dann die Meisterschule. Heute arbeitet sie im Medienzentrum Wuppertal im Schwerpunkt Presse, Kultur, Museum und ist in freier Arbeit im Bereich Theaterfotografie tätig. Darüber hinaus ist sie Dozentin für Fotografie und digitale Bildbearbeitung an der Bergischen VHS.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\