Sachbuch

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
BERLIN VERLAG , 2016
Gebunden
Tahar Ben Jelloun

»Wer terrorisiert wird, büßt seine Widerstandskraft ein: Er ist entwaffnet, verletzlich und schwach.«

»Tahar Ben Jelloun ist einer der Großen der Literatur.« »Frankfurter Allgemeine Zeitung«
  • Sofort lieferbar
MATTHES & SEITZ BERLIN , 2016
Gebunden
Emmanuel Carrère
Ausgezeichnet mit dem Prix Litteraire du Journal Le Monde 2014 und dem Prix du meilleur livre de l'année 2014

Welches Verhältnis unterhält das Abendland zu seiner eigenen Religion? Emmanuel Carrère stellt sich die Gretchenfrage. Er vertieft sich in die Anfänge des Christentums fragt nach der Kraft, mit der es gelingt, an Dinge zu glauben, gegen die der Verstand rebelliert, und eine revolutionäre ...
  • Sofort lieferbar
BECK
Gebunden
Alain Demurger
Chronik einer Vernichtung. 1307-1314

Der 13. Oktober 1307 bildet den Auftakt einer verstörenden Inquisition: Der französische König Philip IV. bezichtigt die Templer der Ketzerei und lässt über Nacht die Mitglieder des mächtigsten Ritterordens der Geschichte verhaften und enteignen. Folter und Verhör liefern die dafür nötigen ...
  • Sofort lieferbar
ROWOHLT, REINBEK
Gebunden
Pascale Hugues

Pascale Hugues ist Französin und lebt seit vielen Jahren in Berlin. In Deutschland à la française schreibt sie über den Alltag; die Sprache und die Mentalität in diesem Land, das ihr nahe und zugleich immer noch ein bisschen fremd ist. Sie schaut auf das ganz Kleine und sieht darin das ganz Grosse....
  • Sofort lieferbar
VERLAG ANTJE KUNSTMANN
Kartoniert/Broschiert
Gilles Kepel
Frankreichs gespaltene Gesellschaft

Durch die französische Gesellschaft zieht sich ein Bruch, der sich auch in dem Zuspruch ausdrückt, den der rechtsradikale Front National erfährt. Maßgeblich dazu beigetragen hat der islamistische Terror, der in Frankreich bis jetzt 239 Opfer gefordert hat.
Der Soziologe und ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 05.10.2017.
S. FISCHER , 2017
Gebunden
Nils Minkmar
Geschichten aus einem freien Land

Wer sich einen umfassenden Eindruck vom Zustand und von den Möglichkeiten der französischen Gesellschaft verschaffen möchte, muss sich auf Um- und Abwege begeben. Nils Minkmar, einer der kundigsten Kenner des Landes, nimmt uns mit auf eine Reise in dieses geheime Frankreich. Mit dem Blick ...
  • Sofort lieferbar
PENGUIN VERLAG MÜNCHEN
Kartoniert/Broschiert
Jean-Christophe Rufin
Meine Reise auf dem Jakobsweg

Als Jean-Christophe Rufin sich auf den Weg macht nach Santiago de Compostela, ist er weder Pilger noch auf der Suche. Eigentlich will er einfach nur auf dem seit Jahrhunderten und seit Hape Kerkeling bedeutenden Jakobsweg wandern. Doch unterwegs auf den 900 Kilometern des Camino del Norte ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2016
Gebunden
Léon Werth
Ein Bericht. Mit einem Vorwort von Antoine de Saint-Exupéry und mit einem Nachwort von Peter Stamm

Wie kein anderer erzählt der bekannte Autor Léon Werth in seinem erschütternd aufrichtigen Bericht '33 Tage' darüber, was es bedeutet, auf der Flucht zu sein. Sein enger Freund Antoine de Saint-Exupéry, der ihm den 'Kleinen Prinzen' widmete, schrieb ein Vorwort zu diesem einzigartigen Zeitdokument....