Psychologie

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG , 2016
Kartoniert/Broschiert
Allison Carmen
Sorgen loslassen, leichter leben

Selten geht alles nach Plan, und allzu oft blockieren uns Ängste und Sorgen. Hier eröffnet das Maybe-Prinzip ganz neue Zukunftsperspektiven. Es geht von der Grundhaltung aus: Vielleicht kommt alles ja doch besser als befürchtet. Eine solche offene Haltung ermöglicht, negative Denkmuster zu ...
  • Sofort lieferbar
SPRINGER, BERLIN , 2016
Kartoniert/Broschiert
Arnold Lohaus,Holger Domsch,Mirko Fridrici
Wie Eltern Kinder stärken und begleiten

In diesem Buch erfahren Eltern, wie sie ihre Kinder stärken und beim Umgang mit Stress unterstützen können. Konflikte mit anderen, Stress in der Schule oder bei den Hausaufgaben, Zeitdruck bei den Freizeitaktivitäten oder auch Probleme in der eigenen Familie - die Gründe sind vielfältig. ...
  • Sofort lieferbar
PATTLOCH , 2016
Gebunden
Karl Anders Ericsson,Robert Pool
Top
Die neue Wissenschaft vom Lernen. Wie wir Hochleistungen vollbringen

Mozart gilt als der Prototyp des Wunderkindes, als der "geborene" Musiker - ein Ausnahmetalent. Ebenso Albert Einstein als Physiker und Lionel Messi als Fußballer. Der Psychologe K. Anders Ericsson hält Talent dagegen für überschätzt. Und bei genauerem Hinsehen wird deutlich: Mozart, ...
  • Sofort lieferbar
GRÄFE & UNZER , 2016
Gebunden
GU mind & soul
Anne Heintze
Die Balance zwischen Verstand und Intuition finden

"Intuition ist alles", so beschreibt Albert Einstein die Kraft der inneren Stimme. Aber meist macht uns unser Verstand einen Strich durch die Rechnung und analysiert, bewertet, wägt ab. So wird der Entscheidungsprozess oft zäh, gespickt von Zweifeln und nicht selten bleibt die Frage, ob es ...
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG , 2016
Gebunden
René Kahn
10 Gebote für eine gute Zusammenarbeit

Wir kümmern uns um unser Herz, pflegen unseren Darm, trainieren unsere Muskeln. Und was ist mit unserem Gehirn? Auch und gerade unser Gehirn braucht unsere Aufmerksamkeit! Dabei geht es nicht um Gehirnjogging oder Zahlenrätsel. In zehn klugen "Geboten" bringt der renommiere ...
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG , 2016
Gebunden
Helmut E. Lück
Die bedeutenden Psychologinnen und Psychologen in Leben und Werk

Die Psychologie ist eine dynamische und vielschichtige Wissenschaft. Erstmals erhält der Leser in diesem Buch einen Überblick über die gesamte Entwicklung der Psychologie von den Anfängen bis in die Gegenwart. Dem Autor gelingt es, die Lebensgeschichten der wichtigsten Wissenschaftler und ...
  • Sofort lieferbar
DTV , 2016
Kartoniert/Broschiert
dtv Sachbuch
Monika Matschnig
Selbstinszenierung verstehen und damit umgehen

Merkel-Raute, Obama-Rhetorik, Clooney-Charme - wie sich Prominente aus Politik, Entertainment, Business und Sport in Szene setzen.
  • Sofort lieferbar
HANSER , 2016
Kartoniert/Broschiert
Melanie Mühl
Was Jugendliche heute wirklich denken

Melanie Mühl fragt, was Jugendliche heute wirklich denken und erklärt in ihrem Buch die Welt der Teenager - von Selfie bis Cheat Day.
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG , 2016
Gebunden
Matthias Nöllke
Vom Vergnügen, unterschätzt zu werden

Karriere- und Glücksratgeber lassen keinen Zweifel: Wer es zu etwas bringen will, muss möglichst dick auftragen. "Eigenlob stimmt!" heißt der Schlachtruf. Dem setzt Matthias Nöllke entgegen: Wer auf Rücksicht, Taktgefühl und Versöhnlichkeit sich selbst und anderen gegenüber setzt, dem sind ...
  • Sofort lieferbar
KÖSEL , 2016
Gebunden
Lissa Rankin
Wie wir uns durch das, was wir fürchten, heilen können

Angst entfaltet eine starke Wirkung. Sie zeigt uns mehr als jede andere Emotion, mit welchen persönlichen Themen wir uns wirklich auseinandersetzen müssen, um wachsen zu können. Gestützt auf wissenschaftliche Studien und anhand zahlreicher Fallbeispiele verdeutlicht Lissa Rankin, Ärztin und ...
  • Sofort lieferbar
BLESSING , 2015
Gebunden
Ulrich Schnabel
Von der Macht der Emotionen in unserer Gesellschaft

Fünf Jahre nach seinem Best- und Longseller Muße - das neue Buch des großen Wissenschaftsjournalisten.

Merken Sie, wie Sie unwillkürlich lächeln, wenn Sie jemand anlächelt, wie Sie schlechte Laune erfasst, wenn Ihnen ein mürrisches Gesicht entgegenblickt? Nichts prägt unser Fühlen ...