Geschichte

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
BECK , 2017
Gebunden
Heinz Schilling
Weltgeschichte eines Jahres

"1517" ist das etwas andere Buch zum Reformationsjahr. Es schaut nicht auf den Bauchnabel Wittenberg, sondern auf die ganze Welt. Wie sah diese Welt zur Zeit Luthers eigentlich aus? Heinz Schilling, einer der großen Kenner der Epoche, nimmt uns mit auf eine faszinierende Zeitreise, die uns ...
  • Sofort lieferbar
DROEMER/KNAUR , 2016
Gebunden
Butz Peters
RAF gegen Bundesrepublik

1977 erreichte der Linksterrorrismus der Roten Armee Fraktion in der Bundesrepublik eine bislang unbekannte Dimension. Mit den Morden an Dresdner-Bank-Chef Jürgen Ponto, Generalbundesanwalt Siegfried Buback und Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer sowie der Entführung des ...
  • Sofort lieferbar
ROWOHLT, REINBEK , 2016
Gebunden
Charles C. Mann
Die Geschichte eines unentdeckten Kontinents. Deutsche Erstausgabe

Ein neuer Blick auf die Geschichte Amerikas.
  • Sofort lieferbar
DVA,SPIEGEL-VERLAG , 2016
Gebunden
Ein SPIEGEL-Buch
Wie wir eine Nation wurden

962 - 1871 Eine Nation entsteht

Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation war ein seltsames Gebilde. Zeitweise umfasste es halb Europa, doch seine Grenzen änderten sich ständig. Es hatte kein Heer und keine Hauptstadt und überstand doch Kriege, machthungrige Dynastien und die ...
  • Sofort lieferbar
KREMAYR & SCHERIAU , 2016
Gebunden
Walter Rauscher

Walter Rauscher, der sich mit Biografien über Karl Renner und Reichspräsident Hindenburg sowie mit der Doppelbiografie "Hitler und Mussolini" als Sachbuchautor einen Namen machte, zeigt in seinem neuen Buch auf, wie der Frieden in Europa in den 20er- und 30er- Jahren des vergangenen ...
  • Sofort lieferbar
WESTEND , 2016
Gebunden
Tom Burgis
Warlords, Konzerne, Schmuggler und die Plünderung Afrikas

"Ein mutiges, herausforderndes Buch" THE NEW YORK TIMES
  • Sofort lieferbar
C. BERTELSMANN , 2016
Gebunden
Antony Beevor
Hitlers letzte Schlacht im Westen

Im August 1944 schien das Ende des Zweiten Weltkrieges nah. An Ost- und Westfront trieben die Alliierten die Wehrmacht vor sich her, das Attentat vom 20. Juli schien ein Signal nach innen zu sein. Doch Hitler und seine getreuen Generäle verweigerten sich dieser Realität, auch in den ...
  • Sofort lieferbar
DVA,SPIEGEL-VERLAG , 2017
Gebunden
Ein SPIEGEL-Buch
Peter Wensierski
Wie eine Gruppe junger Leipziger die Rebellion in der DDR wagte

Wenn Menschen ihre Angst verlieren, können sie Unglaubliches bewegen

Sie sind jung, sie sind frech, sie verweigern sich dem System und fordern den Staat heraus. Sie wollen sich nicht mehr anpassen. Sie wohnen gemeinsam in Abrisshäusern, planen in langen Nächten am See ihre ...
  • Sofort lieferbar
HANSER , 2017
Gebunden
Philipp Blom
Eine Geschichte der Kleinen Eiszeit von 1570 bis 1700 sowie der Entstehung der modernen Welt, verbunden mit einigen Überlegungen zum Klima der Gegenwart

Philipp Blom, einer der wichtigsten Historiker unserer Zeit, über die Entstehung der modernen Welt - ein großartiges historisches Panorama
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2017
Gebunden
Götz Aly
1880 - 1945

In seiner neuen, großen Gesamtdarstellung "Europa gegen die Juden 1880-1945" zeigt der bekannte Historiker Götz Aly, dass der Holocaust nicht allein aus der deutschen Geschichte heraus erklärbar ist. Sowohl in West- als auch in Osteuropa hatten Antisemitismus und Judenfeindschaft seit 1880 ...
  • Erscheint in neuer Auflage.
CH. LINKS VERLAG , 2017
Gebunden
Anna Kaminsky

Frauen in der DDR - "selbstbewusst und lebensfroh"?
  • Sofort lieferbar
EDITION BRAUS , 2016
Gebunden
Rainer Haubrich
1000 Jahre Geschichte in 50 Köpfen

Die römischen Porträtköpfe zählen zu den absoluten Höhepunkten der Weltkunst. Zum ersten Mal tritt eine Zivilisation in individuellen, lebensechten Bildnissen vor unsere Augen: Kaiser, Senatoren und Damen der Gesellschaft, Offiziere, Kinder und freigelassene Sklaven. Das Buch versammelt 50 ...