Familie

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
SPRINGER, BERLIN
Kartoniert/Broschiert
Alexander Cherdron
Eine besondere Beziehung

Das Buch widmet sich der Vater-Sohn-Beziehung - und zwar mit Blick auf jedermann; ebenso wie es Söhnen und Vätern anregende und aufschlussreiche Lektüre sein soll, können Psychotherapeuten und Berater mit Gewinn mitlesen. Nach einem historischen Abriss der Vater-Sohn-Beziehung wird deren ...
  • Sofort lieferbar
BUTZON & BERCKER
Gebunden
Jenseitsbilder - Erlebnisberichte - Impulse für das Leben

Grenzsituationen erleben

- Mit berührenden Berichten von Menschen mit Nahtoderfahrungen
- Praktische Erfahrungen für die Arbeit in Hospiz und Krankenhaus
  • Sofort lieferbar
DUMONT BUCHVERLAG
Gebunden
Oskar Holzberg
Was Beziehungen scheitern und was sie gelingen lässt.

Es gibt viele Aspekte in Beziehungen: Kommunikation, Sexualität oder Macht. Und es gibt etwas, das darüber hinausgeht: den Kern einer Liebesbeziehung. Genau um diesen geht es dem renommierten Paartherapeuten Oskar Holzberg in diesem Buch. Wie können wir diesen Kern pflegen und schützen, ...
  • Sofort lieferbar
WBG THEISS
Gebunden
Marli Huijer
Auf der Suche nach dem Rhythmus des Lebens

Arbeit am Abend und am Wochenende, Konsum und Kommunikation jederzeit - die traditionellen, festgefügten Zeitstrukturen haben, so scheint es, ausgedient. Das Leben gerät dabei allerdings auch schnell außer Takt, denn der Mensch braucht vertraute Regelmäßigkeiten und Rituale. Marli Huijer ...
  • Sofort lieferbar
KÖSEL
Kartoniert/Broschiert
Florian Rauch,Nicole Rinder,Tita Kern
Ein Buch zum Verstehen und Begleiten

Trauer ist eine Antwort der Seele

Wenn Kinder trauern, wenn sie Fragen zu Tod und Sterben haben, brauchen sie Halt und Orientierung. "Wie Kinder trauern" ist von Fachleuten geschrieben, die täglich mit Kindertrauer zu tun haben. Sie wissen, was es bedeutet, wenn Kinder reagieren: ...
  • Sofort lieferbar
VIER TÜRME
Gebunden
Corinna Kohröde-Warnken
Geschichten vom lebensbejahenden Umgang mit chronischen Krankheiten

Wartezimmer in Arztpraxen und Krankenhäuser haben eine besondere Atmosphäre. Sie sind Zwischenwelten, in denen eigene Gesetze gelten. Fremde werden zu Vertrauten, alle verbindet diese seltsame Mischung aus Hoffen und Bangen.
Corinna Kohröde-Warnken verbrachte aufgrund ihrer ...
  • Sofort lieferbar
DROEMER/KNAUR
Gebunden
Ilka Piepgras

Sterben ist heute ein Tabuthema. Dabei suchen alle, die damit konfrontiert sind, nach einem Umgang mit dem Tod. Ilka Piepgras, herausragende Autorin des Zeit Magazins, hat deswegen beschlossen, ehrenamtlich als Sterbebegleiterin zu arbeiten. Bei den Sterbenden und im Hospiz lernt sie dabei ...
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG
Gebunden
Sabine Rachl
Mutgeschichten vom Sterben und vom Leben - Kinder und Familien erzählen

Als Lehrerin und im Kinderhospiz hat Sabine Rachl viele Kinder und ihre Familien begleitet. Sie erzählt in diesem Buch die Geschichten von sterbenden Kindern, ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern. Alexandra, Lucián, Kim, Hauke, Elvi, Erich und viele andere sprechen von ihren Erfahrungen ...
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG
Gebunden
Nicole Rinder
Warum ich Bestatterin geworden bin

Ihr Sohn lebte nur vier Tage. Es war ein angekündigter Tod, ein langer Abschied. Diese Erfahrung veränderte Nicole Rinders Leben und führte sie zu ihrer Berufung. Sie begann, sich intensiv mit dem Tod und der Trauer zu beschäftigen, machte eine Ausbildung zur Trauerbegleiterin und begleitet ...
  • Sofort lieferbar
PIPER
Kartoniert/Broschiert
Katja Werheid
Wie wir unsere Eltern im Alter begleiten können: Ein Wegweiser für erwachsene Kinder

Wenn sich das Eltern-Kind-Verhältnis umkehrt