May, Karl

Seit Generationen gehört Karl May weltweit zu den meistgelesenen deutschen Schriftstellern. Die deutschsprachige Gesamtauflage seiner im wilden Westen Nordamerikas und im Orient des 19. Jahrhunderts spielenden Abenteuererzählungen überschreitet die 100 Millionen. Übersetzungen liegen in fast 50 Sprachen vor.

Karl May wurde im Februar 1842 in Hohenstein-Ernstthal geboren und starb 1912 in Radebeul bei Dresden. Er war der Sohn eines armen Webers. Bis zum fünften Lebensjahr war er blind. Möglicherweise hat May schon früh die Reise in orientalische Länder unternommen, kaum aber nach Nordamerika; später mehrere Weltreisen.


"Ich habe alle Bände von Karl May gelesen und hätte als kleiner Junge in Halle niemals erträumt, einmal selbst soviel zu reisen wie Karl May in seiner Phantasie. Mein Lieblingsheld war Old Shatterhand - wegen der durchschlagenden Wirkung." - Hans-Dietrich Genscher

Gesammelte Werke
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag , 2003
Buchleinen
Gesammelte Werke Bd.1
Bd.1
Karl May
Reiseerzählung
Durch die Wüste reiten Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar, sein treuer Gefährte. Der Fund einer Leiche bei den Salzseen Nordafrikas löst ein faszinierendes Abenteuer aus, dessen Folgen den Leser sechs Bände lang in Atem halten. Schon zu Beginn erschließt sich die ganze Buntheit der ...
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag , 2001
Buchleinen
Gesammelte Werke Bd.2
Bd.2
Karl May
Reiseerzählung
Durchs wilde Kurdistan setzt Kara Ben Nemsi zusammen mit Halef und dem spleenigen Sir David Lindsay seine Orientreise fort. Bei den allseits verachteten "Teufelsanbetern" gibt es weitere Abenteuer: Amad el Ghandur, der Sohn von Scheik Mohammed Emin, ihrem Gastfreund, soll aus der Festung in ...
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag
Buchleinen
Gesammelte Werke Bd.3
Bd.3
Karl May
Reiseerzählung
Von Bagdad nach Stambul zieht sich der Reiseweg unserer Helden. Im Pesthauch der Todeskarawane werden Kara Ben Nemsi und sein treuer Diener Halef von schwerer Krankheit befallen. Aber noch andere tödliche Gefahren lauern auf die Gefährten: Bei den Ruinen von Baalbek begegnen sie einem alten Widersacher....
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag
Buchleinen
Gesammelte Werke Bd.4
Bd.4
Karl May
Reiseerzählung
Von Edirne aus reitet Kara Ben Nemsi mit Halef, Osko und Omar Ben Sadek neuen Gefahren entgegen. Abenteuer mit Schmugglern und Halefs groteskes Erlebnis in einem Taubenschlag stehen im Mittelpunkt des Geschehens. In Ostromdscha aber treffen die Freunde auf den "heiligen" Mübarek...
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag
Buchleinen
Gesammelte Werke Bd.5
Bd.5
Karl May
Reiseerzählung
Durch das Land der Skipetaren folgen Kara Ben Nemsi und seine Gefährten den Spuren der Verbrecher. Dabei begegnen sie unversehens den beiden gefürchteten "Aladschy", gelangen zur "Schluchthütte", die ihnen zur Falle werden soll, und erleben eine ebenso dramatische wie lustige Episode im "Turm der ...
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag
Gebunden
Gesammelte Werke Bd.6
Bd.6
Karl May
Reiseerzählung
Nach Abenteuern in der Teufelsschlucht und bei der Juwelenhöhle treffen Kara Ben Nemsi und seine Begleiter auf das Oberhaupt der Verbrecher, den "Schut". Manche gefährliche Situation wird heraufbeschworen, ehe die Jagd, die in der tunesischen Wüste begann, in Albanien zu Ende geht.
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag , 1992
Buchleinen
Gesammelte Werke Bd.7
Bd.7
Karl May
Reiseerzählung
Der Leser erfährt, wie der Ich-Erzähler zum berühmten Westmann Old Shatterhand wird und die Freundschaft des edlen Apatschen Winnetou erringt. Das tragische Schicksal Nscho-tschis verleiht dieser Geschichte jenen Hauch von Schwermut, der über dem verzweifelten Todesringen der roten Rasse liegt.
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag , 1951
Buchleinen
Gesammelte Werke Bd.8
Bd.8
Karl May
Reiseerzählung
Der große Apatschenhäuptling besteht mit seinem Blutsbruder Old Shatterhand weitere aufregende Abenteuer. Wir lernen berühmte Westmänner kennen, den Fährtensucher Old Death und den Trapper Old Firehand, und begegnen alten Bekannten: Sam Hawkens, Dick Stone und Will Parker.
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag , 1951
Buchleinen
Gesammelte Werke Bd.9
Bd.9
Karl May
Reiseerzählung
Nach vielen spannenden Erlebnissen unter den Komantschen und in Kalifornien setzt die Erzählung vom Leben und Sterben des edlen Häuptlings dem ganzen indianischen Volk ein unvergängliches Denkmal. Der Bericht über das Testament des Apatschen beschließt das tragische Geschehen.
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag
Gebunden
Gesammelte Werke Bd.10
Bd.10
Karl May
Reiseerzählungen

Die fünf Erzählungen führen uns nach Nordafrika. Kara Ben Nemsi zeigt sich gegenüber Freund und Feind immer wieder als Retter in der Not. Mitglieder einer Raubkarawane, die die Sahara unsicher machen, Sklavenhändler und räuberische Wüstenstämme sind seine ärgsten Widersacher.
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag
Gebunden
Gesammelte Werke Bd.11
Bd.11
Karl May
Reiseerzählungen

In loser Bindung reihen sich hier insgesamt fünf Reiseerzählungen aneinander. Die spannenden Abenteuer um den "Ehri" und den "Kiang-lu" geben ein farbiges Bild von der Südsee und vom Reich der Mitte. Nach einer Episode in Sibirien führt der Reiseweg nach Ceylon und an den Indischen Ozean.
  • Sofort lieferbar
Karl-May-Verlag , 1952
Gebunden
Gesammelte Werke Bd.12
Bd.12
Karl May
Reiseerzählung
Am Rio de la Plata beginnt für den Erzähler das Südamerika-Abenteuer. In einem von Revolutionen zerrissenen Land bringt ihm seine Ähnlichkeit mit einem dortigen Parteigänger prompt erste Verwicklungen. Ein Geheimnis zieht ihn ins Landesinnere von Argentinien, wo er dem Revolutionär Lopez Jordan begegnet....