Bücherscout Emily empfiehlt
mitarbeiter-bild

Janine Wilk
Das Spiel mit dem Teufel
"Frau und Mutter" empfiehlt
mitarbeiter-bild

Sibylle Luithlen
Roman
Aktuelles

18.09.2018
Schweizer Buchpreis 2018
Die fünf Nominierten stehen fest für den Schweizer Buchpreis 2018 stehen fest: Heinz Helle, Gianna Molinari, Peter Stamm, Vincenzo Todisco und Julia von Lucadou wurden von der Jury auf die ...
Die fünf Nominierten stehen fest für den Schweizer Buchpreis 2018 stehen fest: Heinz Helle, Gianna Molinari, Peter Stamm, Vincenzo Todisco und Julia von Lucadou wurden von der Jury auf die diesjährige Shortlist gewählt.

Die Auszeichnung ist mit insgesamt 42.000 Franken dotiert. Der Preisträger oder die Preisträgerin erhält 30.000 Franken; die vier anderen erhalten jeweils 3.000 Franken. Die Preisverleihung finden im November statt. Manfred Papst, Sprecher der Jury 2018: "Selten war die Wahl so schwer. Wir hatten mit einem Embarras de Richesse zu kämpfen. 85 Titel haben wir geprüft. Aus den verschiedensten Generationen, Genres und Verlagen haben uns bemerkenswerte Titel erreicht."

>> zur Themenwelt
 
13.09.2018
Deutscher Buchpreis 2018
Die Jury hat die sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2018 ausgewählt. Christine Lötscher, Sprecherin der Jury des Deutschen ...
Die Jury hat die sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2018 ausgewählt. Christine Lötscher, Sprecherin der Jury des Deutschen Buchpreises 2018, sagt zur Auswahl: "Die sechs nach Ansicht der Jury gelungensten und wichtigsten Romane folgen ganz unterschiedlichen Spuren in die Vergangenheit oder in mythische Schichten der Wirklichkeit – fabulierend, spekulierend, verspielt ... Umso faszinierter lässt man sich als Leserin, als Leser auf vielstimmige Erzählkompositionen und auf die Sinnlichkeit einer anderen Zeit ein, die immer auf unsere verweist."
 
Der Gewinner oder die Gewinnerin wird auf der Preisverleihung am 8. Oktober zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse im Kaisersaal des Frankfurter Römer bekannt gegeben.

>> zur Themenwelt
 
Über uns: Wer wir sind

Wir sind ein Dienstleister für Büchereien und Bibliotheken mit angeschlossenem Online-Versandhandel mit Sitz in Bonn. In unserem Shop www.borromedien.de bieten wir Ihnen mehr als 450.000 lieferbare Bücher und Medien an. Bestellen Sie bequem und einfach Bestseller, Romane, Kinder-und Jugendbücher, Hörbücher, Schulbücher, Fachliteratur oder auch religiöse Geschenke. Auch eine umfassende Auswahl an Filmen, Musik und Spielwaren finden Sie in unserem Sortiment.

Wir bezeichnen uns als werteorientiert: Werte wie Respekt, Toleranz, Zivilcourage und Integrität sind uns wichtig. Bei uns findet man Titelempfehlungen für den interreligiösen Dialog genauso wie eine Auswahl zu Themen wie bspw. Nachhaltigkeit und Kinderliteratur-Empfehlungen für die Helden von morgen. Medien öffnen Welten - das ist unsere Überzeugung. Bücher lassen uns fremde Welten entdecken, in Geschichten eintauchen und träumen. Lesen bildet, lesen emanzipiert, lesen bereichert - wir möchten Sie mit unserer Begeisterung anstecken!

Bei uns sitzen Buchhändlerinnen hinter den Bildschirmen und am Telefon, die mit Herzblut und Engagement ihrer Arbeit nachgehen. Bei uns finden Sie persönliche Empfehlungen und Themenwelten zu aktuellen Trends & zeitlosen Themen sowie die neuesten News aus der Buchbranche.

Und wenn es bei Ihnen im Ort eine KÖB – Katholische Öffentliche Bücherei – gibt, können Sie diese mit einem Einkauf bei uns unterstützen. Einfach bei der Bestellung angeben. >> mehr