Longboard-Guide

PIETSCH VERLAG, 2015
Kartoniert/Broschiert
160 S., m. 2 SW-Abb., 381 Farbabb.
Abmessung: 171 mm x 210 mm x 11 mm
ArtikelNr.: 90-235191
MedienNr.: 581932
ISBN/EAN: 9783613507937
  • Sofort lieferbar
19,95 €
inkl. MwSt.
Artikel merken
medienprofile-Rezension
Katalogisat

Ihre Vorteile


  • Einbindeservice für Büchereien
  • Katalogisat
  • sicher Bezahlen
  • versandkostenfreie Lieferung in Deutschland für Büchereien
    oder ab 15 € Bestellwert
    Übersicht Versandkosten
Haben Sie Fragen?
Unser Kundenservice hilft gerne weiter:
TEL. 0228 / 7258-0

Produkt empfehlen:
medienprofile-Rezension

Tipps für Bau und Fahren mit Longboards.
Longboards sind schon seit einiger Zeit auf vielen Straßen und Wegen zu sehen. Im aktuellen Sachbuch zeigen zwei erfahrene Longboarder (Teammitglieder eines bekannten Unternehmens aus der Szene) und ein Fotograf beginnend mit Grundlagen, welche faszinierenden Möglichkeiten diese Sportart bietet. Passende Ausrüstung, der Bau eines solchen Geräts, ein Tuning verschiedener Teile inklusive Kamerahaltung zur Dokumentation eigener Fahrten und Grundtechniken (z.B. Carven) werden beschrieben. Im Tutorial genannten Hauptteil wird auf die Bereiche Freeride und Dance eingegangen (unterteilt nach Anfängern und Fortgeschrittenen). - Ein Hinweis auf Online-Filmclips, Besonderheiten (z.B. Fahren im Winter) und ein Glossar mit Fachbegriffen runden den für alle Büchereien mit jüngerem Publikum empfehlenswerten Band ab.
Skateboards kennt man schon lange. Sieht man sich in letzter Zeit jedochauf der Straße um, fallen besonders längere Skatedecks mit breiterenAchsabständen und größeren Rollen auf - sogenannte Longboards. Ironischerweisegeriet diese Urform des Skateboardens, entwickelt von Surferndie ihre Bretter auch auf Straßenbelag nicht missen wollten, zunächst inVergessenheit. Dank talentierter Fahrer, zunehmender Contests undStylebonus, boomt die Sportart nun jedoch mehr denn je! Die Experten der Fa.Titus informieren in diesem Ratgeber über alle Themen rund um das Longboarden,vom geeigneten Material bis hin zu unterschiedlichen Techniken.
Simon Korte ist Longboarder aus Leidenschaft und arbeitet für die Firma Titus. Die Titus GmbH wurde vom 'Vater der deutschen Skateboard-Szene' Titus Dittman gegründet und ist der europäische Marktführer im Bereich Skate- und Longboards und zugehöriger Streetwear.