In finsterschwarzer Nacht

  • Sofort lieferbar
12,90 €
inkl. MwSt.

Angst im Wald zu haben ist verständlich. Zumal, wenn dort lauter wilde Tiere auftauchen. Aber dem kleinen Frieder wird geholfen.

Es ist finsterschwarz im Wald. Frieder ängstigt sich so sehr, dass er sich in einem hohlen Baum versteckt. Schon sieht er einen Wolf, der ein Feuer anzündet. O wei! Aber dann: Ein Tiger kommt und verjagt den Wolf! Und nun - Hilfe! - ein mächtiges Krokodil vertreibt den Tiger! Aber das ist noch lange nicht alles: Eine Tür im hohlen Baum führt hinunter ins Reich eines Hasen. Der hat eine großartige Idee, wie Frieder unbeschadet wieder aus dem Wald herausfindet. Obendrein weisen sie dabei Wolf, Tiger und Krokodil so eindrücklich in ihre Schranken, dass die sich bald selber nicht mehr in den Wald hineintrauen werden! Ein spannendes Bilderbuch, bestens geeignet zum wohligen gemeinsamen Betrachten, aber auch ein perfektes Beispiel, wie Ängste bewältigt werden können.

Dorothée de Monfreid, geboren 1973 in Paris, entwickelte bereits mit elf Jahren eine von ihr eigenhändig illustrierte Monatszeitschrift: Der geschwätzige Vogel. Dann begann sie Portraits all ihrer Freunde zu zeichnen, verrückte Geschichten zu schreiben und unzählige Buchideen auszubrüten. Später wurde sie Illustratorin und Autorin, und ihre Bilderbücher handeln nun von Katzen, Hasen, Elefanten, stinkenden Monstern und sogar von Kuchen.
Mehr von Dorothée de Monfreid

Die Welt der Hunde. Ein Bildwörterbuch
MORITZ , 2016
Gebunden
  • Sofort lieferbar
14,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren