Verheißung - Der Grenzenlose

Der sechste Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller

Aus d. Dän. v. Thiess, Hannes
DTV, 2015
Hardcover
dtv Unterhaltung
2. Aufl., 596 S.
Abmessung: 152 mm x 215 mm x 50 mm
ArtikelNr.: 90-231092
MedienNr.: 580575
ISBN/EAN: 9783423280488
  • Sofort lieferbar
19,90 €
inkl. MwSt.
Artikel merken
medienprofile-Rezension
Katalogisat

Ihre Vorteile


  • Einbindeservice für Büchereien
  • Katalogisat
  • sicher Bezahlen
  • versandkostenfreie Lieferung in Deutschland für Büchereien
    oder ab 15 € Bestellwert
    Übersicht Versandkosten
Haben Sie Fragen?
Unser Kundenservice hilft gerne weiter:
TEL. 0228 / 7258-0

Produkt empfehlen:
medienprofile-Rezension

Carl MTrck und seine Kollegen vom Sonderdezernat Q ermitteln in den Kreisen einer Sekte.
Ein alter Kommissar bittet Carl MTrck um Hilfe bei Ermittlungen zu einem Todesfall, doch MTrck lehnt ab. Kurz darauf nimmt sich der Kollege das Leben. Als MTrck & Co. dann doch etwas genauer hinsehen, ergeben sich Spuren, die zum Anführer einer Sekte führen. - Langsam aber sicher scheinen dem Autor die Ideen für seine Fälle um das Sonderdezernat Q auszugehen. Der auf dem Cover angekündigte "rasante Plot" erweist sich als einigermaßen uninspirierte, um nicht zu sagen langweilige Handlung. Einzig die teilweise recht amüsant beschriebenen Situationen, die sich um den schrulligen Kommissar MTrck und die nicht minder eigentümlichen Mitglieder seines Teams entwickeln, können ein wenig versöhnen. Bei Bedarf (sprich: bei vorhandender Fan-Gemeinde) ist die Anschaffung in Büchereien vertretbar, nötig ist sie allerdings nicht. (Übers.: Hannes Thiess)
Der sechste Fall für Carl Mørck und das Sonderdezernat QSiebzehn Jahre lang hat Polizeikommissar Christian Habersaat vergeblich versucht, den Tod einer jungen Frau aufzuklären, die kopfüber in einem Baum hängend aufgefunden wurde. Kurz nachdem er Carl Mørck um Hilfe gebeten hat, kommt er auf schockierende Weise ums Leben - und nur wenig später sein Sohn. Die Recherchen des Sonderdezernats Q führen nach Öland, zu einem obskuren "Zentrum zur Transzendentalen Vereinigung von Mensch und Natur". Carl Mørck und seine Assistenten ahnen nicht, dass sie sich in tödliche Gefahr begeben ...
Jussi Adler-Olsen, geb. am 2.8.1950 in Kopenhagen, studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film und arbeitete in vielen verschiedenen Berufen. Er gilt als bestverkaufter dänischer Krimiautor. Jussi Adler-Olsen ist verheiratet und Vater eines Sohnes. 2014 wurde er mit dem Ripper-Award, dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur, ausgezeichnet.
"Kritisch und böse." (BILD, 09.03.2015)
Mehr vom Autor

Thriller
DTV , 2016
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 11.11.2016.
11,95 €

QUERCUS , 2016
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 30.06.2016.
10,20 €

A Department Q Novel
DUTTON,PENGUIN US , 2016
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 07.06.2016.
9,00 €